Ab jetzt sind Pausen möglich in der Routenplanung von Google Maps

google-mapsFür viele hat Google Maps bereits seit langem die normalen Navigationsgeräte abgelöst. Die Google eigene Navigationslösung hat sich in den letzten Jahren immer weiter verbessert und bringt mit dem neuesten Update eine für viele entscheidende Funktion mit: „Zwischenstopps“.

Die Funktion der Zwischenziele gab es ja schon länger in der Desktop Version von Google Maps und nun auch endlich den Weg in die App gefunden. Mit der neuesten Version der Google Maps, lassen sich damit eine ganze Reihe an Zwischenzielen eingeben, die man auch noch durch ziehen einfach in der Reihenfolge ändern kann.

Diese neue Funktion und eine entsprechend abgeänderte Ansicht werden mit dem neuesten Update der App ausgerollt.

Leave a Reply