Telekom gibt die Starttermine der neuen Home Talk App bekannt (Update)

Telekom Home Talk AppNachdem die alte Home Talk App der Telekom im April aus den Stores wegen einiger Qualitätsprobleme entfernt wurde, gibt es nun endlich die neuen Startermine für die neue HomeTalk App. Die beiden Versionen der App für IOS und Android werden ab dem 25.Juli in den Stores zu finden sein. Die alte Version kann auch dann noch auf bestehenden Geräten genutzt werden, in den App Stores steht aber nur noch die neue Version zur Verfügung. Die neue Version 2.1.4 funktioniert dann ab Android 5.0 und IOS 9.0.

Die neue Version der Home Talk App der Telekom kommt auch gleich mit einigen neuen Funktionen daher. Die wichtigste Funktion ist natürlich auch jetzt die Möglichkeit mit dem Smartphone im heimischen W-Lan, Festnetz Anrufe anzunehmen und dazu noch mit dem Smartphone von zu Hause aus über die Festnetzrufnummer zu telefonieren zu können.

Dazu gibt es die Möglichkeit, unerwünschte Rufnummern zu blocken und die Telefonate zu verschlüsseln. Mit der nomadischen Nutzung kann man darüber hinaus die App auch über andere Anschlüsse über die Festnetz Nummer telefonieren. Vorraussetzung dazu ist allerdings, dass der genutzte Anschluss ein ip-basierender Anschluss der Telekom ist. Diese Funktion ist dann deutschlandweit nutzbar.

Die neue App soll zudem den Akku des Smartphone nicht mehr so sehr belasten und HD Voice unterstützen, was dann für eine bessere Sprachqualität sorgen soll.

Update vom 28.September: Die Home Talk App der Telekom ist ab jetzt für Android und iOS verfügbar. Eine Besonderheit gibt es dabei bei der Android version der App. Hier funktioniert die App erst ab Version 4.4 des Android Betriebsprogramms.

HomeTalk
Preis: Kostenlos
HomeTalk
Preis: Kostenlos

 

Update vom 26.August: Wie die Telekom jetzt bekannt gab, wurde der Start der HomeTalk App auf unbestimmte Zeit verschoben. Grund hierfür sollen Fehler in der Android App sein. Wenn es dazu Neues gibt erfahrt Ihr es hier.

Kommentar verfassen