World of Warcraft startet App für Begleiter Quests

World of Warcraft startet App für Begleiter Quests

WoW AppIn der kommenden Woche wird es im Online Game „World of Warcraft“ eine neue App geben, die einige neue Funktionen für das spielen von unterwegs mit sich bringt. Mit der neuen App, die ab dem 6.September verfügbar sein soll, könnt ihr dann Begleiter Quests auch von unterwegs absolvieren, um Gold, nützliche Items und Artefakt-Gegenstände sammeln zu können. Mit der App ist es dann möglich den Missionen die passenden Truppen zuzuordnen und zu starten.

Dazu ist es dann auch möglich sogenannte „World-Quests“ einzusehen. Ob man diese auch absolvieren kann, wissen wir erst am kommenden Dienstag.

Hier gibt es bereits ein neues offizielles Video der neuen World of Warcraft App.

Diese neue App ist dann bereits die dritte offizielle App von Blizzard für das Game „World of Warcraft“. Schon jetzt gibt es in den App-Stores die Apps „Battle.net Authenticator“ und „World of Warcraft Arsenal“ (Mobile Armory).

Der Authenticator dient vor allem der Sicherheit des WoW Accounts. Er bietet eine „Zwei-Faktor-Authentifizierung“ die einen Code generiert, den ihr vor jedem einloggen ins Spiel eingeben müsst. So ist ein fremdes einloggen ins Game auch von einem gehackten PC nicht möglich.

Mit der „Arsenal“ App könnt ihr euren Charakter betrachten und euer Inventar verwalten. Sogar das starten und verwalten von Auktionen im Auktionshaus ist damit möglich.

Wir sind auf jeden Fall gespannt auf Dienstag und werden uns die neuen App für World of Warcraft genauer ansehen.

Leave a Reply